lxplm.

Waiting for the great leap forwards.

7 Fotos: TRAINWRECK und THE ROBOCOP KRAUS

| 1 Kommentar

Die guten Vorsätze, wieder häufiger Konzerte zu besuchen und dabei auch noch Fotos zu machen, sind als frisch gebackener Papa natürlich schwer umzusetzen. In den letzten Wochen hatte ich aber Glück: Der Terminkalender meinte es gut mit mir, meine Partnerin war großzügig – und meine kleine Tochter halbwegs genügsam. So konnte ich unter anderem für ein paar Stündchen ins AZ Aachen düsen, um die letzte Show von TRAINWRECK zu sehen (17. Oktober) und in den Klub Genau zu Köln-Kalk, wo THE ROBOCOP KRAUS eins ihrer seltenen Gastspiele gaben (7. November). Beide Bands waren top in Form, das Publikum entsprechend begeistert (wenn auch bei TRK etwas tanzfaul) – und die inzwischen etwas betagte Nikon D5100 bescherte mir tatsächlich ein paar brauchbare Bilder:

TRAINWRECK

trainwreck01

trainwreck02

trainwreck03

trainwreck04

THE ROBOCOP KRAUS

robocopkraus01

robocopkraus02

robocopkraus03

Ein Kommentar

  1. Hi Alex!
    Am besten, du schleppst deine Tochter so früh wie möglich mit zu solchen Konzerten , dann kannst du später auch bei der Musik mit ihr zusammen abhotten.
    Stimmungsmäßig ging ja wohl den Bildern zufolge echt die Post ab, oder wie man in Berlin sagt, da steppt der Bär. 😉
    Gruß Eric.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.