lxplm.

Waiting for the great leap forwards.

Datenschutz

Vorab: Selbstverständlich ist es möglich, diese Seite(n) weitgehend oder sogar vollständig anonym zu besuchen. Installiert das TOR-Browser-Bundle, benutzt einen Proxy-Dienst wie ZenMate oder blockiert fürs Erste aktive Inhalte mit NoScript und Cookies mit CookieSafe. Dann können sowohl Drittanbieter (s.u.) als auch ich wenig bis gar nichts mehr tracken und analysieren. Allerdings funktionieren dann auch Social-Web-Komponenten und eingebettete Inhalte nicht mehr.  Und ich kann nicht mehr nachvollziehen, welche Beiträge ihr interessant fandet – und welche nicht. Dafür gibt’s jedoch extra viel Privatsphäre. Für alle, die mit den o.g. Begriffen nichts anfangen können und/oder mich evtl. verklagen wollen, folgt nun die offizielle Datenschutzerklärung:

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt euch, die Besucher, Leser und Kommentatoren (im Folgenden: “Nutzer”) darüber auf, in welchem Umfang und zu welchem Zweck auf dieser Website (im Folgenden: „Angebot“) durch mich, Alexander Plaum, Lütticher Str. 70, 50674 Köln, 0176-6151793 (im Folgenden: “Anbieter“), personenbezogene Daten erhoben werden. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes findet ihr im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles).

Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp inkl. Version, Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (= die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und anfragender Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen, die der Aufrechterhaltung, Sicherheit und Optimierung des Angebots dienen. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers gespeichert – zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare zu Beiträgen auf dieser Seite hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand widerrechtliche Inhalte publiziert (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Kommentarabonnements

Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie Inhaber der eingegebenen E-Mail-Adresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Angebots Inhalte von anderen Seitenbetreibens (im Folgenden: “Drittanbieter”) eingebunden werden, z.B. Videos von YouTube oder Kartenmaterial von Google-Maps.

Um diese Inhalte darstellen, also an den Browser des Nutzers melden zu können, muss dessen IP-Adresse übertragen werden. Ich bemühe mich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Drittanbieter die IP-Adresse lediglich zur Datenauslieferung verwenden. Allerdings habe ich keinen Einfluss darauf, wenn die Drittanbieter die IP-Adresse speichern wollen, z.B. für statistische Zwecke. Soweit mir das bekannt ist, klären ich die Nutzer darüber auf.

Social-Plugins

Twitter

Dieses Angebot nutzt Plugins des sozialen Netzwerks Twitter (Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Ihr erkennt sie am Twitter-Logo (hier: ein weißes “t” auf einer grauen Kachel bzw. ein stilisierter weißer Vogel auf einer blauen Kachel). Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, eine Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.
Wenn ihr eine Seite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut euer Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Danach werden die IP-Adresse des Nutzers und die URL der jeweiligen Webseite übermittelt, aber lediglich genutzt, um den Button darzustellen. Weitere Informationen hierzu in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Facebook-Plugin

Dieses Angebot nutzt Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA). Ihr erkennt sie am Facebook-Logo (hier: ein weißes “f” auf einer grauen Kachel).

Wenn ihr euch auf einer entsprechenden Seite befindet, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen eurem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass ihr mit eurer IP-Adresse die Seite besucht habt. Wenn ihr den Facebook-Button anklickt, während ihr in eurer Facebook-Konto eingeloggt seid, könnt ihr die Seite auf eurem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Seite eurem Konto zuordnen.

Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Wenn ihr nicht möchtet, dass Facebook den Besuch meiner Seiten eurem Facebook-Konto zuordnen kann, loggt euch bitte vorher aus.

Google+

Dieses Angebot nutzt Plugins des sozialen Netzwerks Google+ (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Ihr erkennt sie am Google+-Logo (hier: ein weißes “g+” auf grauer oder roter Kachel).

Wenn ihr die Seiten besucht, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1”-Schaltfläche wird von Google direkt an euren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Ich als Anbieter habe keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern werden solche Daten – unter anderem die IP-Adresse – erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie eure diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre könnt ihr Googles entsprechenden Datenschutzhinweisen und FAQ entnehmen.

LinkedIn

Dieses Angebot nutzt Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn (LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA). Ihr erkennt sie am LinkedIn-Logo (hier: ein weißes “in” auf einer grauen Kachel bzw. ein blaues “in” auf einer weißen Kachel).

Wenn ihr euch auf einer entsprechenden Seite befindet, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen eurem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass ihr mit eurer IP-Adresse die Seite besucht habt. Wenn ihr den LinkedIn-Button anklickt, während ihr in eurer LinkedIn-Konto eingeloggt seid, könnt ihr die Seite auf eurem LinkedIN-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIN den Besuch dieser Seite eurem Konto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalte. Weitere Informationen hierzu in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.

Wenn ihr nicht möchtet, dass LinkedIn den Besuch meiner Seiten eurem LinkedIn-Konto zuordnen kann, loggt euch bitte vorher aus.

StumbleUpon

Dieses Angebot nutzt Plugins der Social-Bookmarking-Plattform StumbleUpon (StumbleUpon Inc., P.O. Box 191675, San Francisco, CA 94119, USA). Ihr erkennt sie am StumbleUpon-Logo (hier: ein weißes “su” auf einer grauen Kachel).

Wenn ihr euch auf einer entsprechenden Seite befindet, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen eurem Browser und dem StumbleUpon-Server hergestellt. StumbleUpon erhält dadurch die Information, dass ihr mit eurer IP-Adresse die Seite besucht habt. Wenn ihr den StumbleUpon-Button anklickt, während ihr in eurer StumbleUpon-Konto eingeloggt seid, könnt ihr die Seite auf eurem StumbleUpon-Profil verlinken. Dadurch kann StumbleUpon den Besuch dieser Seite eurem Konto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch StumbleUpon erhalte. Weitere Informationen hierzu in der Datenschutzerklärung von StumbleUpon.

Wenn ihr nicht möchtet, dass StumbleUpon den Besuch meiner Seiten eurem StumbleUpon-Konto zuordnen kann, loggt euch bitte vorher aus.

Jetpack/WordPress.com-Stats

Dieses Angebot nutzt Jetpack (ehemals WordPress.com-Stats), ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic (Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA) unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast (Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA).

Jetpackt verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf eurem Computer gespeichert werden und eine Analyse eurer Nutzungsgewohnheiten dieser Seiten ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Natürlich könnt ihr die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindern. Außerdem besteht die Möglichkeit, der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen, indem ihr die
Seite http://www.quantcast.com/opt-out besucht, auf die “Opt-Out”-Schaltfläche klickt und damit einen Opt-Out-Cookie setzt. Wenn ihr später alle Cookies löscht, muss der Opt-Out-Cookie erneut gesetzt werden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Alles Nutzer dieses Angebots haben das Recht, sich unentgeltlich und umfassend über die Daten informieren zu lassen, die über sie gespeichert wurden. Zusätzlich können sie die von ihnen erhobenen Daten jederzeit korrigieren, sperren oder löschen lassen, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers gespeichert – zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Diese Datenschutzerklärung folgt Tipps und Vorlagen von Rechtsanwalt Tim Hoesmann, Rechtsanwalt Thomas Schwenke & seinem Datenschutz-Generator, sowie den Muster-Datenschutzerklärungen von eRecht 24Besten Dank!